Rotating dinner -

netzwerken mit genuss

Rotating Dinner - das genussvolle Abendessen mit kontaktgarantie

So funktioniert unser Rotating Dinner

1 Nachtessen

Geniesse ein saisonales Dreigängemenü und knüpfe entspannt neue Kontakte während des Essens.

3 Durchgänge

Für Vorspeise, Hauptgang und Dessert  wechselst du den Tisch. Dort sitzt du für 40 Minuten mit neuen Tischnachbarn zusammen.

9 direkte kontakte

An drei Tischen lernst du je drei Menschen kennen und hast genügend Zeit für einen vertieften Austausch.

Rotating Dinner | Daten 2024

Mittwoch, 18. September 2024 in Baden (Ticketverkauf ab ca. Mai 2024)

Mittwoch, 30. Oktober 2024 in Thalwil (Ticketverkauf ab ca. Juli 2024)


Im März 2024 hat die Lokalzeitung "Rundschau" über unsere #RotatingDinner-Premiere in der Stadt Baden berichtet.

Programm* und Ablauf

18:15 Uhr. Ankommen, Tischkärtchen und Namenschild in Empfang nehmen, anstossen, begrüssen und kennenlernen, Werbematerial platzieren.

18:50 Uhr Begrüssung durch Gastgeber.
19:00 Uhr Am ersten Tisch wird die Vorspeise serviert. 
19:45 Uhr Tischwechsel** für den Hauptgang.
20:30 Uhr Tischwechsel für das Dessert.
21:10 Uhr Freies Netzwerken, open end.

* Die Zeiten können variieren. Massgebend ist die Eventausschreibung.

** Du wechselt zum nächsten Tisch gemäss den Angaben auf deinem Tischkärtchen. Dein Glas und deine Serviette nimmst du mit.



Die umfangreichen Vorbereitsarbeiten ermöglichen einen reibungslosen Ablauf am Anlass.
nutze deine 10 Minuten gesprächszeit an jedem tisch
  • Stelle dich vor gemäss unserem Motto: "Persönliches zählt. Geschäftliches ergibt sich."
  • Nutze die geballte Ladung an Erfahrung und Wissen für eine Zweitmeinung oder ein Feedback.
  • Besprich eine Idee, ein Projekt oder einen Entwurf mit deinen Tischnachbarn .
  • Vernetze dich online (z. B. LinkedIn) und tausche Visitenkarten aus.
  • Schaffe den ersten Schritt zu einer vertrauensvollen und tragfähigen Beziehung.
  •  Erwarte keine sofortigen Abschlüsse und Direktgeschäfte.
Organisatorin Sonja klingelt zum Tischwechsel.

deine vorteile auf einen blick
  • Willkommensdrink bei Ankunft
  • Bestelltes Wunschmenü (Fleisch, Vegi) für genussvolles Networking.
  • Wasser à discrétion.
  • Zugeloster Tischwechsel gemäss Tischkärtchen.
  • Neun direkte Gesprächspartner (Vorbehalt: Gästezahl nicht durch vier teilbar, No-Shows).
  • Platz für deine Prospekte, Flyer usw. auf dem Werbemittel-Tisch.
  • Lerne weitere Gäste kennen beim Begrüssungsteil am Anfang oder beim freien Networking am Ende der Veranstaltung.
  • Stimmungsvolle Erinnerungsfotos unseres Eventfotografen Daniel Schmuki. Falls du nicht fotografiert werden möchtest, melde dich bei Daniel.
  • Grössere Sichtbarkeit dank Interaktion mit Social-Media-Aktivitäten von Business Networking am Zürisee und aktiven Gästen.
  • Diese Tischtauschveranstaltung eignet sich dank der automatischen Zuteilung der Gesprächspartner vorzüglich als "Einsteigerevent" für Netzwerkneulinge und zurückhaltende Menschen.
vorbereitung
  • Ticket lösen.
  • Gästeliste recherchieren. Du erhältst sie mit dem Erinnerungsmail zwei bis drei Tage vor dem Anlass.
  • Gesprächsthema definieren. Worüber möchte ich sprechen?
  • Visitenkarten, Flyer, Prospekte, Produktproben richten.
  • Networking-Apps installieren bzw. updaten (LinkedIn usw.).

nachbearbeitung
  • Vernetze dich virtuell mit deinen Gesprächspartnern (LinkedIn, XING, Facebook, Instagram usw.).
  • Kommentiere und teile Beiträge von deinen neuen Kontakten.
  • Bedanke dich telefonisch oder schriftlich für ein besonders schönes Gespräch oder einen intensiven Austausch.
  • Vertiefe bei Interesse das Gesprächsthema oder vereinbare einen Termin.
  • Empfiehl deinen Bekannten einen neu geknüpften Kontakt.
  • Nutze die Kommentar- und Teilenfunktion unserer Social-Media-Beiträge, um deine Sichbarkeit zu vergrössern.

rotating dinner | videos

Hier erhältst du einen Eindruck von den Rotating Dinners

1. Rotating Dinner von XING Zürisee (2015)

die geschichte

Während ihrer Amtszeit als XING Ambassador (2012-2023) ist Sonja Keller auf das Eventformat "Rotating Dinner" gestossen. Das Tischleinwechseldich-Spiel wurde in München erfunden und wird seit 2006 erfolgreich durchgeführt (Video).

Nachdem Sonja dieses Netzwerk Dinner im März 2015 zum ersten Mal in der Schweiz mit einer kleinen Gruppe organisiert hat (siehe Foto), entwickelte sich das auch Crosstable Dinner genannte Format schnell zu einem der beliebtesten Events der Gruppe XING Zürisee.

"konzentriertes Sich-Vorstellen und Zuhören, interessante Leute, die spannendes Zeug anbieten, gute Logistik mit den 3 Gängen mit neuen Tischnachbarn, die Möglichkeit mit dem Fotoshooting - es hat mir sehr gefallen. Grosse Gratulation an euch!!! Ich komme gerne wieder"

"Leute-Mix fand ich tiptop, Stimmung habe ich als gut empfunden."

"es war eine spannende erfahrung."

"Ich habe mich gut unterhalten und interessante Gespräche geführt."

Rosa Storie

Micah Janson